top of page
  • AutorenbildNadine

Wie die junge Labrador-Dame das Hunde-Energie-Training® revolutionierte

Aktualisiert: 4. Sept. 2023

Shaya, die quirlige Labrador Dame aus Norddeutschland


Hundetraining 2.0, Labrador, Hyperaktivität, Stress, Tierarzt, Ruhe


Eine Hündin, die durch ihre soziale Art und Fröhlichkeit viel neuen Wind in unseren Trainingsalltag gebracht hat. Durch ihre Einzigartigkeit wurde das neue Hunde-Energie-Training® 2.0 weiterentwickelt und mit Erfolg mit vielen Hundeteams umgesetzt.

Die Welt von Shaya, dem angehenden Therapiehund ist kunterbunt.


Ferdinand der Stier? Nein, Shaya der Labrador


Shaya bedeutet im Persischen «die Fröhliche» und wir hätten den Namen nicht besser für sie aussuchen können. Shaya ist der Inbegriff von Fröhlichkeit, wenn der Frühling in die Welt zieht und die ersten Gänseblümchen erblühen, ist sie eine der ersten die sie entdeckt und wie Ferdinand der Stier, genüsslich an ihnen riecht. Der einzige Unterschied zu Ferdinand der Stier ist das Shaya die Blume danach genüsslich frisst.

Sie ist halt kein Stier, sondern ein typischer Labrador, bei dem Liebe bekanntlich durch den Magen geht.



2 Schritte vor, 1 Schritt zurück


Wer Shaya heutzutage kennenlernt, wird unsere Interpretation der fröhlichen, liebevollen, gefrässigen und folgsamen Hündin beipflichten, aber es war und ist kein einfacher Weg, den wir mit ihr zusammen gehen.

Das heisst nicht, das wir das nicht gerne machen, sie bereichert unser Leben Tag für Tag und wir sind sehr dankbar diesen Weg mit Ihr gehen zu dürfen.


Hyperaktivitätsstörung - Was tun?


Shaya hat uns geholfen, unser neues Hundetraining 2.0 zu entwickeln, denn ganz die Arbeiterklasse funktioniert sie wie ein Labrador und doch ist sie ganz eigen. Normales Hundetraining funktioniert bei ihr nicht.


<< Dank der professionellen Zusammenarbeit mit unserer Tierärztin haben wir Shaya's Leben verbessert. >>

Nadine Hunziker / Trainerin Hunde-Energie-Trainign ®


Shaya leidet an einer Hyperaktivitätsstörung. Dies bedeutet Sie hat einen riesigen On- Schalter, aber einen sehr kleinen Off-Schalter.


Zusammen mit unserer Tierärztin und dem Hunde-Energie-Training® 2.0 haben wir nichts unversucht gelassen um ihr zu helfen, die Hündin zu werden, die sie heute ist.


Der Weg ist das Ziel


Eine Hündin, die weiss wie man kommuniziert, die absolut sozial zu anderen ist, die mit Freude arbeitet und dann zu ihrer verdienten Ruhe kommen kann.

Eine Hündin die uns jeden Tag ihre Liebe und Freude zeigt, die nie Ihre Lebensfreude verliert und sich wie Ferdinand der Stier über den Duft des Gänseblümchens freut.

Wir sollten alle ein bisschen mehr wie Shaya sein, achtsamer und dankbar für die kleinen

Dinge im Leben, wie Gänseblümchen.


Gefällt dir unser Blog? Bitte abonnier ihn, um wieder etwas Interessantes aus der Hundewelt zu erfahren.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page